Muss die Unterstützerin immer eine Frau sein?

Ja.
Die Unterstützerin oder Vertrauens-Person muss eine Frau sein.
Denn sie ist vielleicht bei den Gesprächen mit den Frauen dabei.
Wenn Frauen zum Beispiel darüber sprechen,
dass sie Gewalt erlebt haben.
Auch bei anderen Themen ist es für die Frauen wichtig,
von Frau zu Frau zu sprechen.

Zurück