Falt-Blatt für das Projekt:
„Ein Bundes-Netzwerk für
Frauen-Beauftragte in Einrichtungen“

Unser neues Falt-Blatt vom Projekt ist fertig.
Darin finden Sie alle wichtigen Infos
rund um das Vernetzungs-Projekt von Weibernetz.

Worum geht es in dem Projekt?

Kurs-Frauen

Bisher hat Weibernetz Frauen-Beauftragte
und Trainerinnen für Frauen-Beauftragte ausgebildet.
Die Frauen machen eine tolle und wichtige Arbeit.

Werkstatt-Verordnung

Seit Januar 2017 gibt es endlich ein Gesetz für Frauen-Beauftragte.
Jetzt muss es in allen Werkstätten für behinderte Menschen
Frauen-Beauftragte und Stellvertreterinnen geben.

Was ist jetzt wichtig?

Frauen-Gruppe

Alle Frauen-Beauftragten, ihre Unterstützerinnen
und die Trainerinnen müssen gut zusammen arbeiten.
Sie müssen sich gegenseitig Mut machen.
Und gemeinsam ihre Interessen vertreten.
Dafür brauchen die Frauen viele Verbündete.

Bundes-Netzwerk Frauen-Beauftragte

Deshalb wollen wir in den nächsten 2 Jahren
ein bundes-weites Netzwerk für Frauen-Beauftragte aufbauen.
Alle Frauen-Beauftragten und ihre Unterstützerinnen
können bei dem Netzwerk mitmachen.
Und natürlich auch die Trainerinnen
zur Ausbildung von Frauen-Beauftragten.
Wenn viele Frauen bei dem Netzwerk mitmachen,
dann wird das Netzwerk schnell größer und stärker.

Sie wollen mehr Infos zum Projekt haben?

Sie können das Falt-Blatt gern bei uns bestellen
und in Ihrer Einrichtung verteilen.

Rufen Sie uns an: 05 61 / 72 88 53 14
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail: frauen-beauftragte@weibernetz.de

Hier können Sie sich das Falt-Blatt vom Projekt ansehen.

Zurück