Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wegen Corona gab es im letzten Jahr
fast keine Schulungen für Frauen-Beauftragte.
Auch die meisten Treffen und Tagungen sind ausgefallen.

Der Austausch und die Vernetzung mit anderen Frauen-Beauftragten
fehlt den Frauen sehr.

Viele Menschen wissen das.
Und sie wollen die Frauen-Beauftragten unterstützen.
Viele Frauen-Beauftragte machen sich stark
und fordern Angebote und Unterstützung.

Leichte Sprache: Computer. Internet

Es gibt auch immer mehr Online-Angebote
für die Vernetzung.
Video-Konferenzen, Online-Schulungen
oder Telefon-Konferenzen.
Vernetzung und Austausch geht auch online.

Wir sammeln Infos und geben sie weiter!

Wir wollen die Angebote für Schungen und Treffen bekannt machen.
Damit viele Frauen diese Angebote nutzen können.
Damit sich die Frauen-Beauftragten weniger allein fühlen.
Damit sie sich gegen-seitig unterstützen.
Und sich Mut machen.

Wissen Sie Termine für Frauen-Beauftragte?

Wissen Sie von einem Schulungs-Kurs für Frauen-Beauftragte?
Viellecht bieten Sie selbst einen Kurs an?

Kennen Sie ein Austausch-Angebot für Frauen-Beauftragte?
Veranstalten Sie ein Online-Treffen für Frauen?
Haben Sie Ideen und Tipps?

Dann melden Sie sich bei uns.
Wir schreiben die Termine dann auf unsere Internet-Seite.
Wir geben die Infos an andere Frauen-Beauftragte weiter.

So können wir gemeinsam die Vernetzung für Frauen-Beauftragte stärken.

So erreichen Sie uns:

E-Mail:

Telefon: 030 - 75 94 39 96 oder 97

Adresse:
Weibernetz e.V.
Danziger Straße 134
10407 Berlin

Zurück