Welt-Frauen-Tag

8. März: Welt-Frauen-Tag

Heute ist Welt-Frauen-Tag.
Auf der ganzen Welt feiern Frauen.
Und sie kämpfen für Gerechtigkeit.
Frauen sollen die gleichen Rechte haben wie Männer.
Sie wollen ihre Arbeit frei auswählen.
Und sie sollen den gleichen Lohn bekommen.
Sie wehren sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit.

Logo - Frauen-Beauftragte in Einrichtungen

Der 8. März ist auch für uns vom Weibernetz ein wichtiger Tag:

Wir sind selbst Frauen!
Und wir wollen Frauen stark machen!

Unser Projekt unterstützt Frauen-Beauftragte in ihrer Arbeit.
Frauen-Beauftragte machen in der Werkstatt und Wohn-Einrichtung
eine wichtige Arbeit für die Frauen.
Frauen mit Behinderungen werden oft vergessen.
Sie sind auch Frauen!
Genauso wertvoll, genauso wichtig!
Am 8. März feiern alle Frauen auf der ganzen Welt:
Egal, ob sie eine Behinderung haben oder nicht.

 

Am 8. März feiern wir nicht nur.
Auf der ganzen Welt kämpfen Frauen für ihre Rechte.
Und gegen Ungerechtigkeit.

Sonst gibt es immer Demos und Aktionen.
Dieses Jahr geht das wegen Corona nicht.
Aber vielleicht gibt es in Ihrer Stadt eine Aktion online.
Schauen Sie doch im Internet nach.

In Berlin ist der 8. März sogar ein Feiertag für Alle.
Deshalb wollen wir am 10. März mit Frauen-Beauftragten
eine Video-Konferenz zum Thema Welt-Frauen-Tag machen.
Sie sind herzlich eingeladen!
Wenn Sie Lust haben mitzumachen,
melden Sie sich gerne bei uns!

Sie können uns am besten per E-Mail erreichen.
Unsere E-Mail-Adresse ist: {{frauen-beauftragte@weibernetz.de}}

Oder Sie rufen uns an.
Die Telefon-Nummer ist: 030 – 75 94 39 96 oder 97.

Zurück