One-Billion-Rising 2021

1 Mal im Jahr tanzen viele Menschen auf der ganzen Welt
gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
Diese Tanz-Demo findet immer am 14. Februar statt.
Sie heißt:
„One Billion Rising“.
Das ist Englisch und bedeutet:
Eine Milliarde Menschen stehen auf.

Normalerweise treffen sich viele Menschen
und tanzen eng nebeneinander.
Aber durch Corona ist alles anders.
Vor Ort ist dieses Jahr kein Tanz erlaubt.

Trotzdem wollen wir am 14. Februar aktiv sein
gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
Und zwar online von zuhause aus.

Das ist unser Plan:
Wir wollen gemeinsam online tanzen.

Am 14. Februar um 14 Uhr!

Wir treffen uns online.
Alle tanzen zuhause am eigenen Computer.
Wir zeigen ein Video mit den Tanz-Schritten.

Leichte Sprache: Computer. Internet

Tanzen macht Spaß und gute Laune.
Vor allem wenn man die Tanz-Schritte gut kann!

Deswegen möchten wir mit Ihnen üben.

Wir bieten 1 Termin dafür an:

  1. Mittwoch, 10. Februar 2021 um 16.30 Uhr

Zum Üben treffen wir uns bei BigBlueButton.
Das ist ein Programm für Video-Konferenzen.

Wollen Sie mitmachen?

Dann geben Sie uns bitte vorher Bescheid:

E-Mail:
Oder Telefon: 030 – 75 94 39 96
Wenn Sie Unterstützung für die Technik brauchen,
melden Sie sich bei uns!

Das ist natürlich alles freiwillig, kostenlos und super spaßig!

Wir in Berlin arbeiten dieses Jahr
mit dem Centre-Talma und der Mutstelle Berlin zusammen.
Die beiden Stellen sind echte One-Billion-Rising-Profis!

Hier der Aufruf für One Billion Rising 2021 vom Centre Talma:

https://www.youtube.com/watch?v=AlYCCI4ZL8c&feature=youtu.be

Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Aktion!

Ort: Online

Zurück